Schlagwort-Archive: Partyspiel

Imagine – Test

Es kommt nicht allzu oft vor, aber vor ungefähr zwei Jahren stand ich wirklich mal völlig planlos im Spieleladen meines Vertrauens und wusste nicht, was ich kaufen sollte. Sommerloch, alles schon gespielt oder bereits im Regal ... ich fragte also verzweifelt meinen Fachberater und der schlug mir Concept vor. Ein Spiel mit riesigem Spielplan, auf…
Mehr lesen

Nobody is perfect – Test

Nobody is perfect - oder wie mein Chef sagen würde: "Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht!" In diesem Partyspiel-Klassiker von 1992 muss man lediglich so tun, als ob man schlau wäre und möglichst plausibel klingelnde Antworten auf Fragen geben, deren richtige Antwort (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) sowieso…
Mehr lesen

Pingo Pingo – Test

[caption id="attachment_3777" align="aligncenter" width="1094"] Pingo Pingo Material[/caption] Wummerndes Trommeln dringt aus dem Wald und es macht sich Skepsis unter den Mitgliedern unserer Expedition breit. Werden wir sagenhafte Schätze entdecken und bergen können? Oder gibt es vielleicht Eingeborene, die sich uns in den Weg stellen? Auf ins Dickicht des Dschungels, sonst werden wir es nie herausfinden.…
Mehr lesen

Agent Undercover – Test

Agenten über Agenten auf der Messe 2015, das wurde schon in der Rezension zu Codenames festgestellt. Ein must-have während der Messevorbereitung war für mich Spyfall, das letztlich aber unter dem Namen Agent Undercover erschienen ist. Warum es diesen Namenswechsel gab konnte man mir am Stand leider nicht erklären. Irgendwie finde ich es immer ein bisschen…
Mehr lesen

Die unüblichen Verdächtigen – Test

Eigentlich heißt es immer man dürfe keine Vorurteile haben. Klischees seien gemein und sollten vermieden werden. Man darf nicht alle Menschen in Schubladen stecken. Und dann kamen "Die unüblichen Verdächtigen"... Material Diverse Personenkarten, Karten mit Fragen wie „Trägt er/sie eine Waffe“, „Mag er/sie Süßigkeiten“ oder „Spielt er/sie Computer“ und ja/nein Karten sind im Spiel enthalten.…
Mehr lesen

Mafia de Cuba – Test

„Du darfst nie einen Menschen, der nicht zur Familie gehört, merken lassen, was du denkst.“ Zitat aus "Der Pate" Dummerweise befinden sich in Mafia de Cuba die Verräter und Diebe in den eigenen Reihen. Doch wer ist Freund und wer ist Feind? Wer hat sich am Familienklunker bereichert und die Diamanten in die eigene Tasche…
Mehr lesen

Mysterium – Test

Kaum ein Spiel wurde vor der letzten Messe so gehypt wie Mysterium. Grafisch ist das Ding ganz weit vorne und der Messestand war ein Traum. Spieltechnisch ist Mysterium eine Mischung aus Cludeo und Dixit. Beides Spiele, die in der Spielwelt jeder kennt und meistens auch schon gespielt hat (abgesehen von mir). In Mysterium schlüpfen die…
Mehr lesen

Bang the Dice Game – Test

" I shot the sheriff ... but I didn't shoot the deputy" Achtung, jetzt wird scharf geschossen, denn heute präsentiere ich euch eines meiner Lieblings-Würfelspiele: Bang! The Dice Game. Yehaaaw! Fiese Banditen, furchtlose Gesetzeshüter, ein unnachgiebiger Sheriff und wilde Gesetzlose... da bleiben die Colts nicht kalt. Bob Marleys Welthit ist eher melancholisch/dramatisch gestimmt, doch wir…
Mehr lesen

Codenames – Test

Eine Frage, die mich (aus rein psychologischer Sicht) schon immer interessiert hat, lautet: wie entstehen eigentlich Trends? In der Modebranche scheint das relativ einfach. Modepapst XY designt ein Paar Stoffstiefel, pappt links und rechts ein bisschen Nerz dran und verschenkt die "Moonboots" an irgendeine A-prominente Schönheit. Die läuft dann in den Galoschen zum Supermarkt, ein…
Mehr lesen