Blog

5 Minute Dungeon – Test

Man könnte meinen, dass dungeontechnisch nicht mehr viel Neues kommen kann, da neben großen und epischen, kleinen und nebensächlichen, fantasylastigen oder zombiedurchtränkten Spielen eigentlich quasi schon alles auf dem Markt ist. Trotzdem schwappte per Kickstarter nun 5 Minute Dungeon auf unseren Tisch. Zunächst als Absacker belächelt, entfaltet die Schachtel dann doch ihr volles, zeitliches Potential.…
Mehr lesen

Captain Sonar – Test

Männer, ich erwarte, dass sich jeder von euch unverzüglich an seine Position begibt und diese bis zum bitteren Ende besetzt und verteidigt. Es ist der Ernstfall eingetreten. Unser Erster Offizier hat per Sonar ein feindliches Schiff ausgemacht, das sich in der Nähe befindet. Aktuell können wir die exakte Position noch nicht bestimmen, aber das ist…
Mehr lesen

Klask – Test

Manchmal passiert es im Leben einer Spielerin, dass man auf Spiele stößt, die man so gar nicht auf dem Schirm hatte. Das kann mal gut und auch mal weniger gut ausgehen. Besonders spannend ist es natürlich dann, wenn das Spiel auch noch enorm groß ist, vielleicht sogar das größte „Einzelstück“ der Sammlung. Ab geht die…
Mehr lesen

Side Quest – Test

Eine meiner Vorlieben liegt bei Dungeon Crawlern. Monster vermöppen, Ausrüstung sammeln und stundenlang über den unendlich großen Spielplan wandern. Was kann es schöneres geben? Nachteilig ist natürlich, dass diese Materialschlacht am Ende irgendwie wieder in die Schachtel eingeräumt werden muss, was dann – tollen Inlays und Sortierboxen zum Trotz – gefühlt ebenfalls Stunden dauern kann.…
Mehr lesen

Bellz – Test

Süßer die Glöckchen nie klingeln, aaaaals zur Spie-ie-le-Zeit … Keine Sorge, ich singe nicht weiter. Menschen mit Tinnitus sollten an dieser Stelle lieber das Weite suchen. Da bei Bellz diverse Male Glöckchen klingeln und Spieler schimpfen, wäre es bestimmt nicht förderlich für euch, mitzuspielen. Ein Hoch auf den Designer Wie oft ich schon über Spielkartons und Verpackungen geschimpft habe! Die Inlays sind oft…
Mehr lesen

Prof. Marbles – Solo Test

Willkommen zurück liebe Studenten. Nach unserem Ausflug in die Fantasy-Fachinformatik  und der ausführlichen Vorlesung der geschätzten Kollegin Dr. rer. Cult. G. Schwafel wissen Sie ja nun, wie unser Zugang zur Wissensvermittlung aussieht. Widmen wir uns also heute dem Thema Chemie.  Professor Marbles hat Ihnen bereits Handbücher und Materialien zurechtgelegt, so dass Sie direkt starten können. Begehung des Arbeitsplatzes im Labor Wie Sie…
Mehr lesen

Macroscope – Test

Man sagt ja gemeinhin, dass Erfahrung beim Spielen Vorteile bringt. Bei langbekannten und oft gezockten Klassikern stimmt es sicherlich, dass durch zahllose Vorrunden Wissen angehäuft wird, welches dann taktisch genutzt werden kann. Oder bei Geschicklichkeitsspielen hilft die eigene Fingerfertigkeit gegenüber mitspielenden Grobmotorikern. Doch hilft auch Alltagswissen? Bei Quizspielen bestimmt. Aber was ist mit anderweitigen Spielen?…
Mehr lesen

Junta Las Cartas – Test

Zu diesem Klassiker gibt es bei mir eine etwas merkwürdige Geschichte: Ich besitze das Brettspiel nämlich bereits in der dritten Version (gekauft, verkauft, gekauft ...), obwohl ich es in all den Jahren noch nie gespielt habe. Die Idee, als Rebell in der "República de las Bananas" einen Putsch gegen den Präsidenten zu führen, gegen Mitspieler zu intrigieren,…
Mehr lesen

Willi Wörterwurm – Test

Unser kleiner, heimischer Spieleverein bietet seit ein paar Monaten einen Stammtisch in einer schnuckeligen Kneipe an, zu dem auch Gäste dazukommen dürfen. Einer dieser Gäste, Gerrit, schrieb uns im Vorfeld an. Soweit nichts Ungewöhnliches. Die Fragen wie: Wann genau treffen wir uns? Was wird denn so gespielt? etc. sind wir natürlich auch von anderen gewohnt.…
Mehr lesen